Motorradfahrer rutscht in Leitplanke

wS/ots – Bad Berleburg – Ein 45-Jähriger fuhr am Sonntag in einer Gruppe mehrerer Motorräder die Bundesstraße 480, von Bad Berleburg, in Richtung Albrechtsplatz, entlang. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er auf gerader Strecke zu Fall und rutschte gegen die Leitplanken.

Hierbei zog er sich Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Das
Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .

124 Gesamtansichten 4 Aufrufe heute