Schon früh morgens Fahrzeug an-oder abmelden

wS/si – Siegen – Morgens kurz vor 8:00 Uhr: Eine kleine Gruppe von wartenden Kunden steht vor dem Eingang der Zulassungsstelle des Kreises in der St.-Johann-Straße 23 in Siegen. Dieses Bild ist durchaus keine Seltenheit. „Ganz offenbar gibt es morgens einen Bedarf für frühere Öffnungszeiten“, sagt Thomas Schneider, Fachserviceleiter Öffentliche Sicherheit, Ordnung und Verkehr. Auf diesen Bedarf wird der Kreis jetzt reagieren und ab 2. September 2013 die Zulassungsstelle von montags bis freitags eine halbe Stunde früher und damit bereits um 7:30 Uhr öffnen. „Das ist ein weiterer Baustein in unserem Bemühen, die Serviceleistungen der Kreisverwaltung stetig zu optimieren“, unterstreicht Landrat Paul Breuer.

Damit hat die Zulassungs- und Führerscheinstelle des Kreises in Siegen künftig montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet. Die Außenstelle in Bad Berleburg steht wie gewohnt in der Zeit von 7:30 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

Der Landrat sieht in dieser Maßnahme zur Steigerung der Bürgerfreundlichkeit auch eine Möglichkeit, die Zulassungs- und Führerscheinangelegenheiten in Stoßzeiten zu entzerren. „So wird es dem ein oder anderen künftig vielleicht möglich sein, statt in der Mittagspause bereits vor der Arbeit seine Führerschein- oder Zulassungsangelegenheiten zu erledigen“.

Auch die Schilderprägebetriebe sehen die früheren Öffnungszeiten sehr positiv und werden ihre eigenen Öffnungszeiten an die neuen der Zulassungsstelle des Kreises anpassen.

— .

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] ..