INVEMA lädt zu Fortbildungsabenden ein

wS/kr  – Kreuztal – Der Verein INVEMA veranstaltet im Rahmen seines „Inklusionjsprojektes“  am 7. und 8. Oktober die ersten kostenlosen Fortbildungsveranstaltungen für Anbieter von Freizeitaktivitäten. Es handelt sich dabei um zwei Fortbildungsabende zum Thema „Gestaltung inklusiver Ferienfreizeiten“. Unter anderem wird Herr Giebeler (Geschäftsführer des Kreisjugendrings Siegen-Wittgenstein) als Referent  dabei sein.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]
.