Nach Vandalismus: Polizei sucht Zeugen

wS/ots – Bad Berleburg/Bad Laasphe – Die Polizei ermittelt aktuell in zwei Fällen mutwilliger Sachbeschädigungen und bittet mögliche Zeugen dabei um Mithilfe.

Bei dem ersten Fall beschädigten Unbekannte im Kurpark von Bad Laasphe vermutlich in der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag einen dortigen Stromkasten. Außerdem rissen die „Vandalen“ rund 20 Meter Lattenzaun aus der Verankerung und warfen den ihn eine steile Böschung hinunter.

Im weiteren Umfeld wurden zudem Blumenbeete verwüstet und Mülleimer in einen Teich geworfen. Der von den Tätern insgesamt angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

polizei11

Ebenfalls in der Nacht von Samstag auf Sonntag warfen Unbekannte in Bad Berleburg im Hermann-Böttger-Weg einen Gegenstand mutwillig gegen die Heckscheibe eines dort geparkten grünen VW Passat und richteten dabei einen Sachschaden von über 700 Euro an.

Hinweise nimmt in beiden Fällen das Bad Berleburger Kriminalkommissariat unter 02751-909-0 entgegen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .