Sechste "JOBS-SI"-Messe wirft Schatten voraus

wS/red – Siegen – Wenn es einen Messenamen gibt, der in der Region in den letzten Jahren bekannt geworden ist und für viele Menschen zu einem Begriff wurde, dann ist es der Name „JOBS-SI“. Das einprägsame Kürzel steht für die große Berufs- und Ausbildungsmesse, die in wenigen Tagen bereits zum sechsten Mal in der Siegerlandhalle, Siegen, stattfinden wird.

Vom Start weg konnte die Berufs-Messe mit einer stattlichen Ausstellerzahl und großen Besucherzahlen an zwei Messetagen überzeugen. Vor allem für Schüler, Studenten, Jobsuchende und alle, die an Fort- und Weiterbildung interessiert sind, ist die „JOBS-SI“ inzwischen zu einem sehr wichtigen Termin im Jahr geworden.

LogoJobsSI

Traditionell nimmt das Thema „Aus- und Weiterbildung“ einen großen Stellenwert im Rahmen der Messe ein. Zu diesem Schwerpunkt werden viele aktuelle Berufs-, Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote präsentiert.

Die 6. „JOBS-SI“ findet nun am Freitag und Samstag, den 27. bzw. 28. September 2013, statt.

Nachdem die Messe vier Jahre lang Anfang Mai stattfand, bietet sie auf vielfachen Ausstellerwunsch seit letztem Jahr immer im September das erfolgreichste und beliebteste Beratungs- und Informationsforum rund um das Thema Berufe im Siegerland.

Feste Institution

Die Premiere der Messe fand im Jahr 2008 statt. Sie wurde damals initiiert, um eine Kontaktplattform für Firmen und Jobsuchende sowie eine Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Berufsleben zu schaffen. Heute kann festgestellt werden, dass dies mehr als gelungen ist. Die „JOBS-SI“ hat sich innerhalb weniger Jahre als feste und attraktive Institution im Veranstaltungskalender der Region etabliert. Für viele Firmen stellt die Messe ein wichtiges Kontaktinstrument zu potentiellen neuen Mitarbeitern dar. Über 400 zufriedene ausstellende Unternehmen und ca. 35.000 Besucher in den letzten fünf Veranstaltungsjahren sprechen für den Erfolg des Messekonzepts, dessen sechste Auflage nun bevorsteht.

Die in der Region und in weitem Umkreis einzigartige Veranstaltung richtet sich an Arbeitssuchende, Berufserfahrene, Schulabgänger, Studienabsolventen, „High Potentials“ und Existenzgründer, die sich rund um die Themen Beruf, Aus- und Weiterbildung, Fortbildung und Existenzgründung informieren möchten. Zu diesem Zweck präsentieren rund 80 regionale Firmen und Institutionen ihre Angebote und Dienstleistungen und bieten den Interessenten Informationen und Anlaufstellen zu allen Fragen des Berufslebens.

Den Besuchern der „JOBS-SI“ stehen viele kompetente Vertreter aus dem Wirtschafts- und Bildungssektor für Fragen zur Ausbildung und beruflichen Zukunft zur Verfügung. An den Messeständen, in Workshops und in zahlreichen Vorträgen werden Tipps zu Berufs- oder Studienorientierung, zu Weiterbildungsmöglichkeiten oder zur Existenzgründung gegeben. Bereits auf der Messe können konkrete Kontakte mit Firmen geknüpft und erste Gespräche mit den Personalverantwortlichen geführt werden.

Antworten geben

Die Berufsmesse geht mit ihren Angeboten auf die Anforderungen ein, die der Arbeitsmarkt an potentielle Arbeitnehmer stellt und bietet den Besuchern die Möglichkeit, sich detailliert und persönlich, direkt bei den Anbietern der einzelnen Angebote, zu informieren. Sowohl Jugendliche, die kurz vor dem Berufseinstieg stehen, als auch Berufstätige bewegen oft viele Fragen.

Die „JOBS-SI“ will Antworten geben. Vorrangiges Ziel dabei ist es, Transparenz hinsichtlich des regionalen Angebots-Spektrums auf dem Arbeitsmarkt, an Ausbildungsplätzen oder für Weiterbildung zu schaffen. Darüber hinaus bietet die Messe Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit bekannten und attraktiven Arbeitgebern aus Industrie und Handel sowie dem Finanzsektor und mit zahlreichen Aus- und Weiterbildungsanbietern.

Direkt auf der Messe werden zudem sowohl aktuelle unbesetzte Ausbildungsplätze als auch offene Stellen für Fachkräfte und Studienabsolventen vermittelt. Zu diesem Zweck werden Ausbildungs- und Stellenbörsen eingerichtet, in denen alle teilnehmenden Unternehmen ihre freien Stellen, Ausbildungsplätze, Praktikumsangebote und Diplomarbeiten anbieten.

Besuchern, die daran interessiert sind, sich direkt bei einem Unternehmen vorzustellen, wird geraten, eine vollständige Bewerbungsmappe samt aktuellem Lebenslauf bereit zu halten. Als ganz besonderer Service steht das Ausbildungsangebot der ausstellenden Firmen auf der Seite www.jobs-si.de schon vorab zur Ansicht online.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .