Tag der deutschen Einheit in Müsen

wS/Stadt Hilchenbach Die diesjährige Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit in Hilchenbach wird anders.

Besonders beachtenswert für die zahlreichen regelmäßigen Teilnehmer an der Feierstunde, aber auch für interessierte Neulinge ist, dass die Veranstaltung am Donnerstag, dem 3. Oktober, um 11.00 Uhr, erstmals im Bürgerhaus Müsen, Merklinghäuser Weg 3, stattfindet.

Und nachdem die Stadt Hilchenbach diesmal aus unterschiedlichen Gründen auf die beliebten Auftritte der Carl-Kraemer-Realschule und des Gymnasiums Stift Keppel bei der Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit verzichten muss, steht der Festredner im Mittelpunkt des Interesses.

Andreas Haustein wird für die seit der Wiedervereinigung mit Hilchenbach partner- und freundschaftlich verbundene Gemeinde Seiffen im Erzgebirge seine Sicht der Entwicklung Deutschlands vortragen. Ein Gesichtspunkt wird dabei sicherlich auch das Verhältnis der ehemals ost- und westdeutschen Städte sein.

 Auch Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab freut sich besonders auf den Festredner: “ Gerade im Hinblick auf den Besuch aus Seiffen ist unsere Feierstunde diesmal sehr interessant.“

Stadtorchester_im_Gp

Deutsche_Einheit_Stadtorchester

Umrahmt wird die Veranstaltung mit Musikbeiträgen des Stadtorchesters Hilchenbach e.V. unter der Leitung von Michael Kreutz.