"Weltraum"-Lernwerkstatt in Siegen eröffnet

wS/red – Siegen – Nach einer einjährigen Planungs- und Vorbereitungsphase ist es nun soweit: Die gemeinsame Crew aus der KiTa-Oase und der Betreuung der Offenen Ganztagsschule (OGS) Hüttental ist abflugbereit für spannende Exkursionen in ihrem neuen „Weltraum“. In der Siegener Gerberstraße werden Kinder zu kleinen Entdeckern: Mit Zollstock und Maßband vermessen und berechnen die Jüngsten zum Beispiel Alltagsgegenstände, ganze Werkstatträume oder auch sich selbst. „Zusammen mit anderen Kindern, klappt das am besten“, berichtet eine 7-Jährige stolz.

Mit Unterstützung der Deutschen Kinder und Jugendstiftung (DKJS), dem Programm „Anschwung für frühe Chancen“ und gefördert von der „Stiftung RTL – Wir helfen Kinder“ entwickeln KiTas, Schulen oder Freizeiteinrichtungen in Stadtteilen und Kommunen sogenannte „Welträume“. Die beiden kooperierenden Einrichtungen in Siegen sind ein Tandem von bundesweit 13, die 2012 von den Programmpartnern für die „Welträume“ ausgewählt wurden.

weltraum

Zahlreiche Gäste kamen am Eröffnungstag in die neue „Weltraum“-Lernwerkstatt. Foto: Julie Oyama/KiTa-Oase

„Welträume“ sind pädagogische Lernwerkstätten: Räume mit vielfältigen Materialien, Werkzeugen und Alltagsgegenständen. Diese Lernorte regen an zum Ausprobieren, Fragen und Forschen. Schul- und KiTa-Kinder können hier eigenständig Antworten auf ihre Fragen suchen. Der „Weltraum“ in Siegen legt besonderen Wert auf die Sprachförderung der Kinder. Sie wird spielerisch umgesetzt durch das gemeinsame Basteln sowie durch das stetige Benennen und Beschreiben von Entdeckungen.

Mit einem Lied begrüßten die Kinder am Eröffnungstag zusammen mit dem „Weltraum“-Team Nicky Rath, Henni Richter, Franzisca Kauke und Gabi Rademacher die Gäste: Unter anderem den Bürgermeister Steffen Mues, Stephan Böhmer vom Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen (VAKS), Luise Fuhrmann vom Servicebüro „Anschwung für frühe Chancen“ Köln sowie viele Interessierte aus dem Stadtteil. Luise Fuhrmann übergab ein „Weltraum“-Türschild: „Das Projekt ist toll und ein Beispiel dafür, wie durch gute Kooperationen im Stadtteil gemeinsam für Kinder etwas entwickelt werden kann.“

.
Anzeige/Werbung Tag der offenen Tür in Siegen von 10 bis 18 Uhr – vorbeikommen, informieren, mitmachen! Sonntag – 27. Oktober 2013 www.fitness-company-no1.de
.