Bei Einbruch 1,5 to Edelmetalle erbeutet

Polizi_bearbeitet-1 wS/ots  – Neunkirchen –   Einbrecher entwendeten in der Nacht zu Montag bei einer in Neunkirchen-Altenseelbach gelegenen Firma Edelmetalle im Wert von rund 17 000 Euro. Die Täter fuhren in der Zeit zwischen 00.00 und 03.10 Uhr mit einem Fahrzeug über die Wiesen an den Außenzaun der im Altenseelbacher Weg gelegenen Firma.

Anschließend schnitten sie ein Einstiegsloch in den Zaun, schlugen auf dem Firmengelände ein Fenster ein, gelangten so ins Innere der Firma und entwendeten dort 1 500 Kilogramm Nickel und Messing im Wert von rund 17 000 Euro. Die Flucht ging anschließend wieder über die Wiesen in Richtung Industriegebiet Daadenbach. Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt und bittet mögliche Zeugen, denen  in der Nacht zu Montag verdächtige Personen bzw. größere Fahrzeuge im Bereich der geschädigten Firma aufgefallen sind, um sachdienliche Hinweise unter 0271-7099-0.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .