Mülleimer in Wilgersdorfer Gaststätte brannte

wS/oo – Wilnsdorf-Wilgersdorf – Durch Brandgeruch und Rauch wurde am frühen Samstagmorgen gegen 5 Uhr eine Familie geweckt, die ihre Wohnung über der Gaststätte „Zur Post“ an der Hauptstraße in Wilnsdorf-Wilgersdorf bezieht. Sofort wurde die Feuerwehr alarmiert und die Familie mit zwei Kindern flüchtete über das Treppenhaus ins Freie.

Die Kreisleitstelle der Feuerwehr Siegen alarmiert unverzüglich die Löschzuge Wilgersdorf und Wilnsdorf sowie das Mehrzweckfahrzeug der Löschgruppe Flammersbach. Die Wilgersdorfer Feuerwehr war schnell beim Einsatzort, da sich die Gaststätte gleich gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus befindet. Brandgeruch wurde festgestellt und auch die Gaststätte war im Inneren in Rauch gehüllt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unter Leitung von Gemeindebrandinspektor Christian Rogalski mussten mit Gewalt die Türen aufbrechen. Als Brandursache wurde ein Mülleimer aus Blech ausgemacht, den die Einsatzkräfte ins Freie schafften und ablöschten. Anschließend wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter gelüftet.

FW-Gast-Post02

FW-Gast-Post09

FW-Gast-Post14

FW-Gast-Post10

FW-Gast-Post07

Fotos: wirSiegen.de

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .