Kurz vor Weihnachten: Zwei Einbrüche in Siegen

wS/ots – Siegen – Im Laufe des 23. Dezember wurden der Polizei zwei Wohnungseinbrüche im Bereich der Stadt Siegen gemeldet.

In der Zeit von Freitag, den 20. Dezember, um 12 Uhr, bis Montag, den 23. Dezember, um 14.15 Uhr, kam es in Siegen-Buchen im Waidmannsweg in einem dortigen Einfamilienhaus zu einem Einbruch. Unbekannte Täter drangen zur Tatzeit durch Aufhebeln eines Fensters in das Haus ein. Es wurden zahlreiche Schränke durchwühlt. Die Ermittlungen dauern noch an.

Ein weiterer Wohnungseinbruch ereignete sich in der Zeit von Freitag, den 20. Dezember, um 8 Uhr, bis Montag, den 23. Dezember, um 17.45 Uhr, in Siegen. Hier drangen unbekannte Täter in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Laaspher Straße ein, indem man auch hier ein Fenster aufhebelte. Die Täter konnten Bargeld und Schmuck in bislang unbekannter Höhe erbeuten.

Hinweise zu diesen Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei Siegen unter der Telefonnummer 0271 / 7099 – 0 entgegen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .