Opferstöcke aufgebrochen: 20 Euro erbeutet

PolizeiKleinwS/ots  – Netphen –  Dreis-Tiefenbach –  In der Zeit von Freitag,  20. Dezember, 17:30, bis Samstag,  21. Dezember, 6:30 Uhr, kam es in Dreis-Tiefenbach, Kreuztaler Straße, in der dortigen Kirche zu einem Einbruch. Unbekannte Täter drangen zur Tatzeit in die Kirche ein, indem sie sich vermutlich Zutritt durch die Haupt-eingangstür der Kirche verschafften.

Zwei Operstöcke wurden aufgebrochen und deren Inhalt, ca. 20,- EUR, entwendet. Außerdem wurde die Tür zur Sakristei aufgehebelt. Dort wurde nach bisherigem
Kenntnisstand nichts entwendet. Durch den Einbruch entstand ein hoher Sachschaden von ca. 3.000,- EUR.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Kreuztal unter der Telefonnummer 0271 / 7099 – 0 entgegen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .