Schokoladenlaster verunglückt auf eisglatter Fahrbahn

wS/ots Ein mit etwa elf Tonnen Schokolade beladener Lastwagen verunglückte am frühen Mittwochmorgen in Bad Berleburg Girkhausen auf der B 480. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 60 000 Euro, der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Infolge des Unfalls bzw. der anschließend notwendigen Bergung des verunglückten Lastwagens durch eine Spezialfirma musste die B 480 bis in die Nachmittagsstunden gesperrt werden.

Bei dem verunglückten Fahrzeug handelt e sich um einen LKW-Gliederzug. Die Zugmaschine geriet bei dem Unfall auf der zum Unfallzeitpunkt (06.15 Uhr) eisglatten Fahrbahn in einen Böschungsbereich, der Anhänger landete in einem Graben und kippte um.

LKWLasterUnfall

LKWLasterUnfall1

LKWLasterUnfall2Fotos: Leserfoto

.
Anzeige/Werbung – Unfall, Bußgeld, Führerschein – mit uns auf der sicheren Seite – Rechtsanwälte baranowski & kollegen
.