Bands können sich für "PUSH"-Festival bewerben

wS/hi – Hilchenbach – Der Förderverein der Jugendpflege „PUSH“ und die Stadt Hilchenbach heißen alle Musiker und Bands aus Südwestfalen im Jahr 2014 willkommen und geben den Start frei für die Bewerbungsphase zum elften „PUSH“-Festival in Hilchenbach.

Wie jedes Jahr werden Bands spielen, die auf eine Gage verzichten und aktiv bei der Entwicklung des aktuellen Festivals helfen und diese begleiten. Wer im Jahr 2014 auf der Bühne stehen wird, entscheidet sich in den nächsten Wochen, da die Bewerbungsphase am 31. Januar endet.

Auch in diesem Jahr werden wieder Bands aus der Region Südwestfalen beim "PUSH"-Festival auf der Bühne stehen. Foto: Stadt

Auch in diesem Jahr werden wieder Bands aus der Region Südwestfalen beim „PUSH“-Festival auf der Bühne stehen. Foto: Stadt

Bands jeder Musikrichtung sind erwünscht. Einige Punkte müssen für die Bewerbung jedoch beachtet werden: Die Musikgruppen kommen aus der Region Südwestfalen und wollen aktiv an der Planung teilnehmen. Jede Band soll eine kurze Biografie ihres Schaffens an den „PUSH“ schicken: Dazu bittet der Verein zwei bis drei MP3-Dateien in guter hörbarer Qualität und ein Foto der Gruppe an die E-Mail-Adresse push-project@gmx.de zu senden.

„Auf geht’s zu einem neuen Festival. Wir freuen uns von euch zu hören“, lädt Jugendpflegerin Heike Kühn ein, sich zu bewerben, um beim Konzert am 5. April in der Aula der Carl-Kraemer-Realschule in Hilchenbach dabei zu sein.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .