Tagesarchiv: 31. Januar 2014

Ramadani vs. Kelle: Protokoll eines Streitgesprächs

(wS/jk) Siegen – Zwei Welten prallten aufeinander: Beim Streitgespräch zwischen der populären Autorin und Journalistin Birgit Kelle und der Siegerländer Femen-Aktivistin Zana Ramadani. Im Spandauer Saal der Siegerlandhalle in Siegen trafen sie sich zum Streitgespräch über das Thema „Familienpolitik im 21. Jahrhundert“. Eingeladen hatte die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung/Konservatives Forum der CDU Siegen-Wittgenstein. Jens Kamieth, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Siegen ...

Weiterlesen »

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf K33

(wS/jk) Erndtebrück – Frontalzusammenstoß zweier Autos zwischen Erndtebrück und Rüppershausen. Am Freitagnachmittag befuhr ein 92-jähriger Pkw-Fahrer die K 33 (Dillstraße) von Erndtebrück kommend in Fahrtrichtung Feudingen. An einer Kreuzung beabsichtigte er gegen 15.15 Uhr nach links von dem Verkehrsweg abzubiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines 54-jährigen Kraftwagenfahrers. Beide Fahrzeuge kollidierten frontal und wurden durch die Wucht des Aufprall jeweils ...

Weiterlesen »

Notunterkunft in Burbach wird fortgeführt

(wS/rile) Burbach – Die Nutzung der seit September 2013 in der ehemaligen Siegerland-Kaserne in Burbach betriebene Notunterkunft für Asylsuchende und Flüchtlinge wird vorläufig fortgeführt. So hat die Bezirskregierung entschieden. Und das war auch die Quintessenz der Pressekonferenz am Vormittag im Burbacher Rathaus. Neben Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers, Landrat Paul Breuer und dem Polizeidirektor des Kreises Siegen-Wittgenstein, Wilfried Bergmann, nahmen auch ...

Weiterlesen »

Hilchenbach verschickt 8400 Abgabenbescheide

(wS/hi)  Hilchenbach – „Über 8.400 Abgabenbescheide für das Jahr 2014 hat die Stadtverwaltung an die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler sowie die Gebührenpflichtigen versandt. Die gute Nachricht ist, dass keine Erhöhung der an die Stadt Hilchenbach zu zahlenden Gebühren und Steuern notwendig war. Veränderungen waren lediglich in den Aufgabenbereichen der Stadtwerke notwendig. Der Senkung der Schmutzwassergebühr von 2,50 Euro auf 2,40 Euro ...

Weiterlesen »

Erarbeitung eines Tourismuskonzeptes:Workshop

(wS/blb)  Bad Berleburg – Die Stadt Bad Berleburg lädt gemeinsam mit der Freizeit- und Tourismusberatung GmbH zum zweiten öffentlichen Workshop zur Erarbeitung des Tourismuskonzeptes am Dienstag, den 11.02.2014, ab 19:00 Uhr in die Aula des Johannes-Althusius-Gymnasiums ein. Bereits im November des vergangenen Jahres fand ein öffentlicher Workshop statt, bei dem der Stand der Untersuchung durch die Freizeit- und Tourismusberatung GmbH vorgestellt ...

Weiterlesen »

Integrationsbeirat wird gewählt:Kandidatensuche

(wS/kr)  Kreuztal – Der Rat der Stadt Kreuztal hatte im Dezember beschlossen, die Wahl des Integrationsbeirats in diesem Jahr erneut gemeinsam mit der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 durchzuführen. Nun hat die Kandidatensuche begonnen. Wählbar sind alle Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit, sofern sie nicht Asylbe- werber sind, sowie alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kreuztal, d.h. die zur Kommunal- wahl ...

Weiterlesen »

"Zukunft aktiv gestalten": Seniorenmesse

(wS/hi)  Hilchenbach – Die Gruppe der Senioren wird nicht nur älter, sondern auch größer. Darum sind gute Informationen immer wichtiger, damit aktive Lebensgestaltung gelingt. Als Plattform bietet sich dazu die 2. Seniorenmesse an. Bald ist es so weit! Am Sonntag,  11. Mai, in der Zeit von 11.00 – 17.00 Uhr, werden die Türen des Rathauses der Stadt Hilchenbach für alle Messebesucherinnen ...

Weiterlesen »

Aufnahme des Schützenbrauchtums nicht unterstützt

(wS/si) Siegen – „Die über 570.000 aktiven Schützinnen und Schützen in Nordrhein-Westfalen machen mit ihrem Bürgersinn, ihrer Heimatliebe und ihrem Gemeinschaftsgeist unser Land lebenswerter und schöner. Denn Schützen machen aus Orten Heimat. Das gilt selbstverständlich auch für Siegen-Wittgenstein“, betont der örtliche Abgeordnete der CDU-Landtagfraktion, Jens Kamieth. Antrag der CDU auf Aufnahme des Schützenbrauchtums Die CDU-Landtagfraktion hat in dieser Woche einen ...

Weiterlesen »

"Gar lecker ist das….":Altes Gedicht wieder im Bus

(wS/si)  Siegen – „Gar lecker ist ein Eis am Stiel…“ das finden zwar auch die Busfahrer der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd, der Verzehr von Essen und Getränken in den Fahrzeugen ist allerdings nicht gestattet. Denn fast täglich hat der heimische ÖPNV-Anbieter mit den Verschmutzungen zu kämpfen, die sich durch Kaffee, Pommes und Co. in den Polstern festsetzen. „Wir achten im Sinne ...

Weiterlesen »

Verarbeitung des Ersten Weltkriegs in der Literatur.

(wS/uni) Siegen – Vor 100 Jahren begann der bis dahin größte Krieg aller Zeiten: der Erste Weltkrieg. Von 1914 bis 1918 kämpften Mittelmächte gegen Alliierte (Entente), Millionen Menschen starben. Es ist der erste Krieg, in dem chemische Waffen eingesetzt wurden. Nicht nur an der Front spürten die Soldaten den Krieg, auch an der Heimatfront wurden Frauen in Kriegsgeschehen eingebunden und ...

Weiterlesen »
[plista widgetname=plista_widget_slide]