Brandstiftung in Freudenberger Discothek Ox

 wS/jk – Freudenberg – Ein Feuer im Eingangsbereich der Freudenberger Discothek Ox hat in der Nacht zum Freitag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Rund 40 Wehrleute von vier Löscheinheiten waren in der Gewerbestraße im Einsatz. Gegen 4.35 Uhr ist es zu dem Brand in der Discothek gekommen, bei dem glücklicherweise keine Menschen verletzt wurden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren in Höhe des Sicherungskastens im Eingangsbereichs Flammen zu sehen. Das Feuer griff dann auf die Zwischendecke über. Die Feuerwehrkräfte haben daraufhin die Glutnester in der Zwischendecke gelöscht und das Feuer unter Kontrolle gebracht.

Anschließend mussten die Räumlichkeiten belüftet werden, da es ebenfalls zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war. Der Feuerwehreinsatz dauerte noch bis circa 7 Uhr an. Zwei Personen, die in dem Gebäude wohnen, konnten unverletzt gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar.

Eine Tür neben dem Discothek-Eingang ist augenscheinlich aufgebrochen worden. Erste Spuren am Einsatzort deuten auf Brandstiftung hin. Brennbares Material wurde aufgefunden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Trotz des Brands in der Nacht soll die Discothek Ox am Freitagabend regulär geöffnet werden. Der Sachschaden soll bei mindestens 30.000 Euro liegen.

Update: Nach Angaben der Betreiber ist das OX auf jeden Fall heute Abend ganz normal für Gäste geöffnet!

Erstmeldung – Am Freitag morgen kam es in der Freudenberger Discothek OX zu einer Rauchentwicklung. Zur Zeit (05:30) bekämpfen die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brandherd. Das wirSiegen.de Team ist vor Ort und berichtet später ausführlich – Glücklicherweise sind keine Personen verletzt worden.


Brandstiftung in Freudenberger Discothek Ox

FeuerOX (2)

FeuerOX (3)

FeuerOX (4)

FeuerOX (5)

FeuerOX (6)

FeuerOX (7)

FeuerOX (8)

FeuerOX (1)

FeuerOX (9)

FeuerOX (10)

FeuerOX (11)

Foto: wirSiegen.de

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .