Gleitschirmflieger landet in Baumkronen

Ein Drachenflieger landete am "Entenberg" in den Baumkronen. Er blieb unverletzt und konnte sich selbst befreien. Fotos: wirSiegen.de

Ein Gleitschirmflieger landete am „Entenberg“ in den Baumkronen. Er blieb unverletzt und konnte sich selbst befreien. Fotos: oo

(wS/ots) Bad Laasphe – Glück im Unglück hatte am Mittwoch ein 51-jähriger aus Hessen stammender Gleitschirmflieger in Bad Laasphe. Kurz nach seinem Start am „Entenberg“ sorgte die ungünstige Thermik für ein schnelles Ende des Fluges.

Die ungewollte Landung des Piloten endete in den Baumkronen des Waldgebietes Entenberg in Niederlaasphe. Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete die Bruchlandung durch sein Fernglas und meldete sich umgehend bei der Polizei.

Die eingesetzten Beamten der Polizeiwache Bad Laasphe konnten den Mann im Rahmen ihrer Suche schließlich unverletzt antreffen. Er hatte sich selbst und sein Luftsportgerät aus der misslichen Lage befreien können.

Drachenflieger04

Drachenflieger03

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
.