Günter Borr und Sportfreunde Siegen trennen sich

Günter Borr ist ab sofort nicht mehr sportlicher Leiter bei Regionalligist Sportfreunde Siegen. Archiv-Foto: Jürgen Kirsch/wirSiegen.de

Günter Borr ist ab sofort nicht mehr sportlicher Leiter bei Regionalligist Sportfreunde Siegen. Archiv-Foto: Jürgen Kirsch/wirSiegen.de

(wS/sp) Siegen – Das Personal-Karussell beim heimischen Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen dreht sich munter weiter. Der Verein hat sich jetzt von seinem sportlichen Leiter Günter Borr getrennt. Die seit September 2013 bestehende Zusammenarbeit mit Borr endet mit sofortiger Wirkung.

Der Grund für die Trennung: Es bestanden offenbar unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich der zukünftigen sportlich-strategischen Ausrichtung des Vereins, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Aufgaben von Günter Borr werden zunächst vom bestehenden Personal der Sportfreunde übernommen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .