TuS Ferndorf absolviert Test beim Lokalnachbarn RSV Eiserfeld

Die Drittliga-Mannschaft des TuS Ferndorf tritt am Dienstagabend beim RSV Eiserfeld an. Archiv-Foto: wirSiegen.de

Die Drittliga-Mannschaft des TuS Ferndorf tritt am Dienstagabend beim RSV Eiserfeld an. Archiv-Foto: wirSiegen.de

wS/sp – Eiserfeld/Ferndorf – Am Dienstagabend kommt es zum Handball-Lokalderby in der Rundturnhalle. Denn im Rahmen der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Dritten Liga tritt der TuS Ferndorf ab 20 Uhr gegen den die Verbandsliga-Mannschaft des RSV Eiserfeld an.

Der Lokalrivale aus dem südlichen Siegerland hatte im Dezember die zweite Welle der Ferndorfer mit 24:20 besiegen können. Im Testspiel gegen das Team von Trainer Erik Wudtke, das zuletzt beim „Winterball“ gemeinsam mit den Sportfreunden Siegen aktiv war, möchten die Eiserfelder ebenfalls eine gute Figur abgeben. Der TuS Ferndorf baut derweil auf die Unterstützung seiner Anhänger.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .