Autofahrer bringt 15-jährigen Rollerfahrer zu Fall

(wS/ots) Neunkirchen – Ein 83-jähriger Pkw-Fahrer stieß am Freitagnachmittag in Neunkirchen-Wiederstein beim Überholen mit einem 15-jährigen Rollerfahrer zusammen. Der Jugendliche kam dadurch zu Fall und verletzte sich. Der 83-Jährige erlitt einen Schock. Beide wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Polizeiauto 007

Der 15-Jährige befuhr gegen 14.30 Uhr die Frankfurter Straße in Richtung Wahlbach. Beim Abbiegen nach links auf die Talstraße wurde er von dem 83-Jährigen überholt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 6.000 Euro geschätzt.

.
Anzeige/Werbung