Führung durch den Naturlehrgarten Stift Keppel

(wS/hi) Hilchenbach – Der Schul- und Naturlehrgarten des Gymnasiums Stift Keppel in Hilchenbach-Allenbach wurde im letzten Jahr vom Regierungspräsidenten in Arnsberg prämiert. Dort haben die Schüler die Möglichkeit außerhalb des Klassenraumes den Lebensraum Wiese und deren Pflege, Gehölzen und Stauden oder auch die Tier- und Pflanzenwelt eines Teiches kennenzulernen. Stift Keppel lädt alle Interessierten ein, am Donnerstag, 15. Mai, von 17:00 – 19:00 Uhr hier vorbeizuschauen. Treffpunkt der Führung ist der Parkplatz des Gymnasiums Stift Keppel in Hilchenbach-Allenbach, Stift-Keppel-Weg 37.

Weitere Informationen und Anmeldung per Mail an s.portig@biostation-siwi.de oder wochentags unter der Telefonnummer 02732 5527151. Das gesamte Veranstaltungsprogramm für Kinder und Jugendliche können Interessierte bei der Biologischen Station unter der Telefonnummer 02732 5527151 anfordern oder unter www.biologische-station-siegen-wittgenstein.de einsehen.

.

– Anzeige itte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.