Neues Löschfahrzeug für Alchener Wehrleute

(wS/oo) Freudenberg-Alchen – Gut aufgelegt war Freudenbergs Bürgermeister Eckhard Günther jetzt bei der Übergabe eines neuen Löschgruppenfahrzeuges an die Löschgruppe Alchen. So nutzte er zum Beispiel den überdimensional großen Fahrzeugschlüssel als Gitarre, während Feuerwehrleiter Uwe Saßmannshausen seine Grußworte überbrachte. Das lockerte den offiziellen Übergabetermin etwas auf.

FW-FZ-Alchen02

Die Löschgruppe Alchen erhielt das neue Löschgruppenfahrzeug LF 10/6, in dem neun Wehrleute Platz finden. Das Fahrzeug verfügt über ein Iveco Magirus Fire-Fighting Straßen-Fahrgestell und einen Magirus Alu-Fire3-Aufbau. Dazu gehört insbesondere ein fest eingebauter 1.200 Liter umfassender Wassertank mit angeschlossener Schnellangriffseinrichtung.

Das Fahrzeug verfügt weiterhin über eine Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-1000 mit vollautomatischer Entlüftungseinrichtung als Heckpumpe, einen 5,60 m langen ausfahrbaren Lichtmast, Atemschutzgerätschaften, 460 Meter Schlauchmaterial, die Lagerung einer dreiteiligen Schiebeleiter, ein Notstromaggregat sowie einen Hochdrucklüfter. Das Löschgruppenfahrzeug wurde weitgehend komplett mit neuer feuerwehrtechnischer Ausrüstung ausgestattet.

Die Motorleistung beträgt 185 kW (Dieselmotor mit 251 PS). Das angeschaffte Fahrzeug schlug mit rund 200.000 Euro zu Buche und wurde im August vergangenen Jahres in Auftrag gegeben. Es ersetzt ein Löschgruppenfahrzeug (LF) 16, Baujahr 1987. Somit konnte der im Brandschutzbedarfsplan der Stadt Freudenberg vorgesehene Ersatzbeschaffungsrhythmus, der einen Austausch der Fahrzeuge nach 25 Jahren vorsieht, leicht verzögert eingehalten werden.

Die Löschgruppe Alchen hat zurzeit 23 aktive Feuerwehrleute, 15 Jugendliche und 11 Alterskameraden. Leiter der Löschgruppe ist Hauptbrandmeister Heiko Keune. Die Löschgruppe Alchen bildet mit den Löschgruppen Büschergrund, Oberholzklau/Bühl und Lindenberg den II. Zug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Freudenberg. Ein besonders Dank ging an den Förderverein unter der Leitung von Unterbrandmeister Andreas Duchhardt, der 1993 gegründet wurde.

FW-FZ-Alchen03

FW-FZ-Alchen10

FW-FZ-Alchen16

FW-FZ-Alchen21

FW-FZ-Alchen22

FW-FZ-Alchen24

FW-FZ-Alchen25

.
Anzeige/Werbung