Simon Huckestein siegt für Wenden beim Läufertag

(wS/sp) Menden/Wenden – Der Blick in die 1500-Meter-Ergebnisse des Läufertages der LG Menden lässt das Sauerländer Herz und besonders das der SG Wenden höher schlagen. Simon Huckestein konnte als Gesamtsieger in einem sehr schnellen 1500-Meter-Rennen alle Konkurrenten des TV Wattenscheid hinter sich lassen.

Simon Huckestein (SG Wenden). Foto: Verein.

Simon Huckestein (SG Wenden). Foto: Verein.

Doch einen Wermutstropfen gab es für Simon Huckestein dennoch. Ist seine Siegerzeit von 3:49,39 Minuten richtig gut, so schrammte der Wendener Leichtathlet um hauchdünne 39/100stel an der Norm für die Deutschen Meisterschaften in Ulm vorbei.

Trainer Egon Bröcher traut seinem Schützling aber noch mehr zu: „Die Trainingsergebnisse waren gut. Gerade Simon braucht gute Gegner, an denen er sich hochziehen kann. Eine Zeit von 3:46 oder 3:47 Minuten kann er durchaus laufen“, glaubt er fest an Huckestein.

.
Anzeige/Werbung        –        Ihre Werbung hier
Bestes Kreditangebot von über 20 Banken