Taxi schleift Gully-Deckel mit – Zeugen gesucht

(wS/ots) Neunkirchen – Wie die Polizei jetzt mitteilt, wurde ein 54-jähriger Taxifahrer auf der Kölner Straße in Neunkirchen-Struthütten in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 2.30 Uhr von einem Gully-Deckel überrascht. Diesen hatten unbekannte Täter etwa auf Höhe der Hausnummer 75 zuvor mitten auf der Fahrbahn abgelegt.

Der Mann war mit seinem Taxi in Richtung Neunkirchen unterwegs und konnte aufgrund entgegenkommenden Verkehrs nicht ausweichen. Den Gully-Deckel schleifte er rund fünfzig Meter mit sich, wodurch das Taxi stark beschädigt wurde. Der Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Das Verkehrskommissariat Siegen ermittelt in dieser Sache zunächst gegen Unbekannt, bittet auch die Öffentlichkeit um Mithilfe und fragt: Wer hat in den Nachtstunden von Samstag auf Sonntag auf der Kölner Straße in Struthütten verdächtige Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit dieser Straftat stehen könnten? Die Polizei freut sich über jeden Hinweis, Telefon: 0271/7099-0.

.
Anzeige/Werbung        –        Ihre Werbung hier
Bestes Kreditangebot von über 20 Banken