Wohlfühlatmosphäre mit Kamera eingefangen

ZuHause

„Zu Hause“, so hat Petra Neubauer ihre visuelle Betrachtung genannt. Fotos:Petra Neubauer.

Petra Neubauer1

Petra Neubauer hat Impressionen mit der Kamera eingefangen.

(wS/krSi)  Kreuztal/Siegen – Mit dem Auge der Kamera hat Petra Neubauer herrliche und eindrucksvolle Impressionen eingefangen. Im Mittelpunkt ihrer Betrachtungen steht das „Henrich’s Haus“ mit dem eindrucksvollen Garten in Kreuztal-Krombach.

Wohlfühlatmosphäre pur vermittelt die leidenschaftliche Hobbyfotografin in ihren  Fotos. Ihre Liebe  zu diesem Haus wird spürbar in jedem ihrer Bilder. Eine Reminiszenz an ihre eigene Jugend, denn Petra Neubauer ist mit diesem Haus eng verbunden.

Ihre erste Ausstellung in Kreuztal im vergangenen Jahr hat bei den Besuchern  Begeisterung hervorgerufen. Jetzt sind Petra Neubauers  Fotos – die sicherlich auch auf Besucher Wirkung zeigen werden, die das „Henrich’s Haus“ nicht kennen –  im „Café Sohler“ (im Kreiskrankenhaus Siegen) aus.

Die Ausstellung wird am Freitag,16. Mai, um 17 Uhr, im „Café Sohler“ eröffnet und  ist dort bis zum 16. Juli zu sehen.

Haus_Henrich_innen

JederBaum

Haus Henrich

Das „Henrich’s Haus“ in Kreuztal.

.

Anzeige bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.