Aufmerksamer Nachbar überrascht Einbrecher in Kreuztal

wS/ ots – In der Nacht zu Samstag gegen 01:00 Uhr bemerkte ein Anwohner der Marburger Straße in Kreuztal zunächst verdächtige Geräusche aus dem Bereich eines angrenzenden Bürogebäudes. Als der Mann sich zur Nachschau aus dem Haus begab, entdeckte er zwei verdächtige Personen, die offensichtlich gerade ein Kellerfenster an der Gebäuderückseite eingeschlagen hatten. Nachdem auch die beiden Männer den Anwohner bemerkten, sahen sie von der weiteren Tatausführung ab und entfernten sich fluchtartig zu Fuß vom Tatort. Beide Täter waren jeweils mit Kapuzenpullovern bekleidet, wobei der eine grau und der andere schwarz war. Die beiden konnten im Rahmen der polizeilichen Fahndung nicht mehr angetroffen werden.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Kreuztaler Kriminalkommissariat unter 02732 / 909-0 entgegen.
Einbrecher mit Brechstange