Daniel Uhlig ist zweifacher Jugend-Vizemeister

(wS/sp) Stuttgart/Siegerland – Zweifacher Vizemeister ist der Siegerländer Daniel Uhlig bei den Deutschen Kunstturn-Jugendmeisterschaften geworden. Der junge Sportler von der TG Friesen Klafeld-Geisweid war bei den Gerätefinals am Sprungtisch und dem Bodenturnen im schwäbischen Fellbach-Schmiden bei Stuttgart erfolgreich und die beiden Vizemeister-Titel erreicht.

Der 18-jährige Daniel Uhlig war mit seinem Trainer Dan Burinca (re.) bei den Deutschen Kunstturn-Jugendmeisterschaften erfolgreich gewesen.

Der 18-jährige Daniel Uhlig war mit seinem Trainer Dan Burinca (re.) bei den Deutschen Kunstturn-Jugendmeisterschaften erfolgreich gewesen. Foto: privat

An den Ringen wurde Daniel Uhlig indes Vierter. Zudem belegte der 18-Jährige, der von Trainer Dan Burinca (Siegerländer KV) auf seine letzte Jugendmeisterschaft vorbereitet wurde, den siebten Rang im Mehrkampf.

Als Fünftbester der insgesamt 24 Wettkampfteilnehmer in seiner Altersklasse qualifizierte er sich am Wochenende für die drei Gerätefinals. Mit der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung turnt Daniel Uhlig übrigens in der Bundesliga, dem Oberhaus des Deutschen Turnens.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .