Drei Verletzte nach Pkw-Überschlag auf L719

(wS/jk) Netphen – Auf der L 719 bei Netphen-Walpersdorf sind bei einem Pkw-Überschlag am Montagnachmittag drei Frauen leicht verletzt worden. Bei dem Alleinunfall hatte sich das Auto, in dem die Damen im Alter von 59, 50 und 42 Jahren unterwegs waren aus unklarer Ursache auf regennasser Fahrbahn überschlagen. Sie waren gegen 16.15 Uhr von der Siegquelle in Richtung Walpersdorf unterwegs gewesen.

Die drei Leichtverletzten konnten sich eigenständig aus dem verunglückten Wagen befreien und wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Für die Zeit der Unfallaufnahme durch die Polizei war die L 719 zunächst voll, dann halbseitig gesperrt. Nach einer Stunde konnte der Verkehr wieder fließen.

Vupwalpersdorf05

Vupwalpersdorf04

Vupwalpersdorf03

Vupwalpersdorf01

Vupwalpersdorf02

Fotos: Jürgen Kirsch

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .