Junger Mann rast Abhang hinunter

(wS/khh) Wilnsdorf. Am Samstagmorgen um kurz vor 6 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw die B54 von Obersdorf kommend in Fahrtrichtung Wilnsdorf. Kurz vor dem Ortseingang von Wilnsdorf verlor der junge Mann aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr etwa 40 Meter weit über den Grünstreifen und raste dann einen mehrere Meter tiefen Abhang hinab. Da nicht klar war ob der Fahrer in seinem Pkw eingeklemmt ist wurde vorsorglich die Feuerwehr alarmiert, die aber nach kurzer Zeit wieder die Unfallstelle verlassen konnte, da das Unfallopfer sich selbst aus seinem Wagen befreien konnte. Der 19-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. An dem Pkw des jungen Mannes entstand Totalschaden.

2014-08-23_Wilnsdorf_B54_Pkw_in_Graben_Hercher_1

2014-08-23_Wilnsdorf_B54_Pkw_in_Graben_Hercher_3

2014-08-23_Wilnsdorf_B54_Pkw_in_Graben_Hercher_2

2014-08-23_Wilnsdorf_B54_Pkw_in_Graben_Hercher_4

2014-08-23_Wilnsdorf_B54_Pkw_in_Graben_Hercher_5

2014-08-23_Wilnsdorf_B54_Pkw_in_Graben_Hercher_6

2014-08-23_Wilnsdorf_B54_Pkw_in_Graben_Hercher_7

2014-08-23_Wilnsdorf_B54_Pkw_in_Graben_Schade_01

2014-08-23_Wilnsdorf_B54_Pkw_in_Graben_Schade_02

Fotos: wirSiegen

.

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartne

[adrotate group=“3″]

 

12 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute