Ehrungen und Beförderungen beim Löschzug Netphen

(wS/oo) Netphen – Der Kameradschaftsabend des Löschzugs Netphen der Freiwilligen Feuerwehr stand jetzt ganz im Zeichen von Ehrungen und Beförderungen. Für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurde der Oberfeuerwehrmann Horst Linnebacher mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen der Sonderstufe ausgezeichnet. Das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft erhielt Unterbrandmeister Björn Klein.

Beförderungen zum Oberfeuerwehrmann ergingen an Johannes Weber, Markus Weise und Andreas Göhrke. Zu Unterbrandmeister: Florian Born, Markus Roddey, Julian Weise und Matthias Mantai. Zu Brandoberinspektoren wurden Löschzugführer Sebastian Reh sowie sein Stellvertreter Olaf Fiegener befördert.

Auch in diesem Jahr hatte der Löschzug für das leibliche Wohl aller Feuerwehrkameraden bestens gesorgt. Seit 25 Jahren ist der Partyservice Hillnhütter Lieferant für das Buffet zuständig. Zum Silberjubiläum hatten Horst Hillnhütter und seine Ehefrau Claire die Speisen als Überraschung organisiert.

FW-Netp-Ehr05

FW-Netph-Feier05

FW-Netp-Ehr03

FW-Netph-Feier01

FW-Netp-Ehr01

FW-Netp-Ehr02

Fotos: oo
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .