Metalldiebe stehlen über sechs Tonnen Kupfer

(wS/ots) Burbach – Unbekannte Metalldiebe entwendeten am vergangenen Wochenende bei einer Firma in der Carl-Benz-Straße in Burbach rund sechs bis sieben Tonnen Kupfer in unterschiedlichen Legierungen und Beschaffenheiten.

KriminalpolizeiAufgrund der Menge müssen die Diebe zum Abtransport ihrer Beute mit einem Lkw gearbeitet haben. Die Täter entwendeten unter anderem 650 Kupferbleche , über 450 Kupfer-Rechteckstäbe und rund 2200 Kilogramm Kupfer-Rundstäbe, zudem eine Trennmaschine mit diversen Trennscheiben. Der Wert des Diebesgutes liegt im fünfstelligen Euro-Bereich.

Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt nun gegen die Metalldiebe und bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise zu möglicherweise von Zeugen beobachteten verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter 0271-7099-0.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .