Polizei: Unfallverursacherin bitte melden!

polizeilogo_siegen_wittgens(wS/ots) Siegen. Am vergangenen Mittwoch (15.10.2014) wurde eine 69-jährige Frau beim Überqueren des Hohler Wegs in Siegen um 11.00 Uhr von einem Fahrzeug angefahren und, wie sich nun im Nachhinein herausstellte, dabei schwer verletzt. Die Fahrerin des unfallverursachenden silber-grauen PKW hatte nach dem Unfall angehalten und sich nach dem Wohlergehen der Seniorin erkundigt. Da es zunächst so schien, als sei die 69-Jährige unverletzt, wurde dann weder die Polizei hinzugezogen noch Personalien ausgetauscht. Im Nachhinein stellte sich jedoch heraus, dass die Seniorin nicht unerhebliche Verletzungen durch den Unfall davon getragen hatte. Das Siegener Verkehrskommissariat bittet die Fahrerin des silber-grauen PKW deshalb jetzt, sich nachträglich unter 0271-7099-0 beim Kommissariat zu melden. Gleiches gilt natürlich auch für sonstige Zeugen des Unfalls.

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.