Angetrunken ans Steuer gesetzt

Finnentrop – Auf Grund seiner unsicheren Fahrweise hielt eine Streifenwagenbesatzung in der Nacht auf Montag gegen Mitternacht einen Autofahrer auf der Serkenroder Straße in Fretter an.

Bei der Kontrolle des 45-jährigen Fahrzeugführers bemerkten die Beamten eine deutliche Alkoholfahne. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp über 1,5 Promille. Daher begleitete er die Ordnungshüter zur Wache, wo eine Blutprobe fällig war. Sein Führerschein wurde dort ebenfalls sichergestellt.