Tagesarchiv: 13. Dezember 2014

Bei Schneematsch in den Gegenverkehr – Mehrere Verletzte

(wS/BS) Burbach. — Update — Am Samstagmittag kam es auf der Bundesstraße B 54 kurz vor der Einmündung der Landesstraße L 723 (Abzweig Gambach) zu einem Verkehrsunfall mit 4 verletzten Personen und erheblichen Sachschaden. Gegen 12:06 Uhr befuhr eine 42jährige Frau aus Halver mit ihrem Pkw die Bundesstraße B 54 in Richtung Limburg. Kurz vor der Einmündung zur Landesstraße L 723 verlor sie in einer leichten Linkskurve auf schneebedeckter ...

Weiterlesen »

Löschzug Oberdresselndorf veranstaltet Grenzgang

(wS/red) Burbach. Der Löschzug Oberdresselndorf der Freiwilligen Feuerwehr Burbach veranstaltet am Montag, den 29. Dezember 2014 wieder seinen traditionellen Grenzgang und würde sich über zahlreiche Teilnehmer sehr freuen. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group=“3″]

Weiterlesen »

20 Judofreunde auf dem Prüfstand

Nikolaus brachte persönlich die Judogürtel vorbei (wS/sp) Siegen. Wie jedes Jahr beschlossen die Lindenberger Judofreunde das Sportjahr mit einer für alle Teilnehmer erfolgreichen Gürtelprüfung. Somit hat sich natürlich wieder das lange, intensive aber auch anstrengende Üben in den verschiedenen Judogruppen voll gelohnt. Die Prüfer Hans Werner Krämer, Steffen Gabsa, Simon Dietewich, Manuel Gabsa sowie Stefan und Sandra Schnitzler von den ...

Weiterlesen »

Hausbewohner schlägt Einbrecher in die Flucht

(wS/ots) Bad Berleburg. Am Freitagabend bemerkte ein 59-jähriger Bad Berleburger Eindringlinge in seinem Haus in der Straße „Alte Warte“ und schlug sie anschließend in Flucht. Um 19:00 Uhr befand sich der Hausbesitzer im Wohnzimmer, als er Geräusche aus dem Gebäude vernahm. Als er nachschaute, bemerkte er zwei Einbrecher, die gerade aus dem Schlafzimmer herauskamen. Er schrie die Personen lautstark an, woraufhin diese die Flucht durch die ...

Weiterlesen »

Vollsperrung: Acht Verletzte nach Unfall auf A45

(wS/BS) Siegen – Nichts ging mehr am Samstagmorgen ab circa 1.45 Uhr auf der Sauerlandlinie in Richtung Frankfurt am Main. Grund für die mehr als zweistündige Vollsperrung der A45, die kurz hinter der Abfahrt Siegen/Netphen begann, war ein schwerer Verkehrsunfall, der für acht Personen im Krankenhaus endete. Nach Angaben der Polizei befuhr ein junger Mann mit seinem Golf die A45 ...

Weiterlesen »