Tagesarchiv: 30. Januar 2015

Die Verkehrslage im Kreisgebiet beruhigt sich nach und nach

(wS/khh) Siegen-Wittgenstein – Nach und nach beruhigt sich die Verkehrslage im Kreisgebiet. An Steigungsstrecken sorgen in den Höhenlagen vereinzelt noch immer liegengeliebene Lkw für Verkehrsbehinderungen. Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Zwei Spielverlegungen für die Sportfreunde Siegen

(wS/sp) Siegen – Zwei Spieltermine in der Rückrunde der Regionalliga-West haben sich für die Sportfreunde Siegen geändert. Mit der Bitte um Vorverlegung um eine Stunde war die U23 des FC Schalke 04 an die Siegener herangetreten, Verein und Verband haben zugestimmt. Das Auswärtsspiel bei den Blau-Weißen findet also am 21. Februar 2015 um 13 Uhr in der Mondpalast-Arena in Wanne-Eickel ...

Weiterlesen »

Neue Schulleitung für die Grundschulen Eichen und Littfeld

Nahtloser Übergang wurde möglich (wS/red) Kreuztal – Die erweiterte Schulkonferenz der Adolf-Wurmbach-Grundschule konnte, unmittelbar vor dem Ausscheiden des amtierenden Rektors Jochen Schreiber, die Nachfolge regeln. Sie wählte als neuen Schulleiter einstimmig den bisherigen Rektor der Stahlberg-Grundschule in Müsen, Thomas Bosch, zum neuen Rektor der Verbundschule im Littfetal mit ihren Standorten Eichen und Littfeld. Außerdem befürwortete sie, ebenfalls einstimmig, die Benennung ...

Weiterlesen »

Grünes Licht für Sondervariante von „Siegtal pur“

Landrat und Bürgermeister machen Weg frei für Rad-Aktionstag im oberen Siegtal (wS/siwi) In Siegen-Wittgenstein soll es auch in diesem Jahr einen autofreien Rad-Aktionstag im Siegtal geben. Das haben Landrat Andreas Müller und die Bürgermeister Steffen Mues (Siegen) und Paul Wagener (Netphen) aktuell bekräftigt. Vorangegangen waren intensive Abstimmungsgespräche mit dem Ziel, den Radfreunden – darunter viele Familienausflügler – auch in diesem ...

Weiterlesen »

Schneeglätte sorgt für Behinderungen im Linienbusverkehr

(wS/red) Siegen und Umgebung – Mit Meldung der VWS von 7 Uhr kommt derzeit im gesamten Verkehrsgebiet der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd zu Behinderungen. Wegen des immer wieder einsetzenden Schneefalls können vielen Busse, insbesondere auf Bergstrecken, nicht ihren regulären Fahrtweg nutzen. Die Streudienste sind im Einsatz. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier .

Weiterlesen »