Vermisster Tobias Bernshausen: Insgesamt 3.000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt

(wS/ots) Siegen/Wilnsdorf – In dem Vermisstenfall Tobias Bernshausen haben die Angehörigen des seit dem 02.01.2015 vermissten 19-jährigen Tobias Bernshausen bereits in der letzten Woche eine Belohnung von 2.000 Euro für sachdienliche Hinweise, die zum erfolgreichen Auffinden des Vermissten bzw. zur erfolgreichen Feststellung seines aktuellen Aufenthaltsortes führen, ausgesetzt.

Der vermisste Tobias Bernshausen (Foto: Polizei)

Der vermisste Tobias Bernshausen (Foto: Polizei)

Nun hat noch eine weitere Privatperson eine Belohnung von zusätzlichen 1.000 Euro ebenfalls für sachdienliche Hinweise, die zum erfolgreichen Auffinden des Vermissten bzw. zur erfolgreichen Feststellung seines aktuellen Aufenthaltsortes führen, ausgesetzt.

Die Polizei fragt nach wie vor:

„Wer kann Hinweise geben zu dem aktuellen Aufenthaltsort des gesuchten 19-Jährigen?“

„Wer hat am Freitagabend (02.01.2015), ab 21.30 Uhr, zwischen Siegen Bahnhof und dem Industriegebiet Weißtal verdächtige Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang zu dem Verschwinden des Vermissten stehen könnten?“

Jeder Hinweis kann helfen. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 0271/7099-0 mit der Polizei in Verbindung setzen.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .