Weckenmann-Aktion der CDU: 2.250 Euro Spende für die DRK-Kinderklinik

(wS/red) Siegen – Eine stolze Spendensumme ist bei der schon traditionellen Weckenmann-Aktion der CDU-Stadt-und Gemeindeverbände zusammen gekommen und konnte dieser Tage vom Vorstand des CDU-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein an die DRK-Kinderklinik übergeben werden.

2015-02-24_Siegen_CDU_Spende_Kinderklinik_Foto_privat2.250,00 Euro waren bei den regionalen Aktionen in der Vorweihnachtszeit im Kreisgebiet zusammengekommen, die Klinikmitarbeiterin Bettina Kowatsch stellvertretend und dankbar in Empfang nahm. Dabei waren sowohl die Klinikvertreter als auch die CDU-Politiker froh, dass die Spendenbereitschaft für die einzige Kinderklinik in Siegen-Wittgenstein in der Bevölkerung ungebrochen hoch ist.

Gebrauchen kann die Siegener Kinderklinik das Geld gut, sind doch nur dank solcher Spenden Angebote wie etwa die wöchentlichen Besuche der Klinikclowns oder das Angebot eines Spielzimmers auf der Station aufrecht zu halten.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .