Drei Verletzte nach Fahrzeugkollision in Rönkhausen

(wS/ots) Finnentrop – Am Dienstagabend erlitten bei einem Verkehrsunfall auf der B 236 in Rönkhausen der Fahrer eines Leichtkraftrads sowie die beiden Insassen eines Pkw zum Teil schwere Verletzungen.

Die 18-jährige Fahrerin des Pkw befuhr gegen 21:30 Uhr den Therecker Weg und übersah beim Abbiegen nach links auf die B 236 (Kilianstraße) den in Richtung Plettenberg fahrenden 66-jährigen Leichtkraftradfahrer aus Marl. Der 66-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte im Einmündungsbereich mit dem abbiegenden Pkw. Beim Zusammenstoß zog sich der Kradfahrer schwere Verletzungen zu. Die beiden Insassen im Pkw, die 18-jährige Fahrzeugführerin aus Finnentrop sowie ihr 74-jähriger Beifahrer, kamen mit leichten Verletzungen davon. Alle drei Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .