Kostenloser Shuttle-Bus fährt zu Unheilig-Konzert

Stressfreie Anreise in die Siegerlandhalle

Der "Graf" von Unheilig | Foto: Universal Music / Erik Weiss

Der „Graf“ von Unheilig | Foto: Universal Music / Erik Weiss

Siegen (wS/pm) | Vor und nach dem Konzert der Band Unheilig am kommenden Samstag, 2. Mai 2015, bietet die Siegerlandhalle gemeinsam mit den Verkehrsbetrieben Westfalen Süd (VWS) die Nutzung kostenloser Shuttle-Busse an. Das Konzert im Großen Saal der Siegerlandhalle ist mit rund 4.300 Besuchern ausverkauft, die Veranstalter rechnen mit einem sehr hohen Verkehrsaufkommen.  Am Leimbachstadion stehen deshalb etwa 500 zusätzliche Parkplätze zur Verfügung.

Die von den VWS bereitgestellten Shuttle-Busse (Gelenkbusse) fahren am Samstagnachmittag, 2. Mai, von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr im 15-Minuten Takt vom Leimbachstadion zur Siegerlandhalle. Von 22.30 Uhr bis 23.30 Uhr geht es im gleichen Takt zurück. Die Anbindung zwischen Leimbachstadion und Siegerlandhalle sowie das Parken am Leimbachstadion sind kostenlos.
Für die Nutzung der Parkflächen an der Siegerlandhalle wird an diesem Abend eine Gebühr von 4 Euro erhoben. Auch das Parkhaus Löhrtor (10 Gehminuten entfernt) steht zur Verfügung. Einen Übersichtsplan mit entsprechenden Anfahrtshinweisen können alle Interessenten unter www.siegerlandhalle.de einsehen.

Anzeige

unheiligamznHIER die Best Of Unheilig 1999-2014 „Alles hat seine Zeit“ CD für nur 6,49€ kaufen.

Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

 

 

 

 

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .