11-jähriges Kind bei Auffahrunfall verletzt

(wS/ots) Siegen – Am Mittwochnachmittag befuhr eine 35-jährige Pkw-Fahrerin die Hauptstraße in Siegen. Als sie verkehrsbedingt anhalten muss, erkennt dies eine nachfolgende 52-jährige Pkw-Fahrerin zu spät und fährt auf. Im Pkw der 35-Jährigen wird ein 11-jähriges Kind leicht verletzt. Die Sachschadenshöhe beträgt etwa 10.000,- Euro.

Archiv-Foto

Archiv-Foto

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .

64 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute