Polizei warnt vor Trickdieb-Pärchen

(wS/ots) Kreuztal – Ein noch unbekanntes Pärchen betrat am Dienstagmittag gegen 12.20 Uhr in Kreuztal ein Nagelstudio in der Kaufpassage der Marburger Straße. Durch ein geschicktes Ablenkungsmanöver, eine angebliche Unterschriftensammlung, gelang es dem diebischen Duo, in einem unbemerkten Moment, eine Geldbörse samt Inhalt zu entwenden. Unmittelbar danach entfernte sich das Duo schnellen Schrittes aus dem Laden und entkam unerkannt.

Symbolbild

Symbolbild

Das laut Zeugenaussagen vermutlich aus Südosteuropa stammende Pärchen wird wie folgt beschrieben: Unbekannter Mann: 25-35 Jahre alt, ca. 180 cm groß, untersetzt, Vollbart, schwarze Jacke, helle Jogginghose. Unbekannte Frau: klein und untersetzt, grüne Jacke, schwarze Hose; langer, schwarzer Zopf, 25-35 Jahre alt, schwarze Umhängetasche.

Die Polizei ermittelt nun gegen das Pärchen und warnt gleichzeitig vor einem erneuten Auftreten des diebischen Duos.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .