Tagesarchiv: 7. August 2015

Schaltknüppel-Griffstück defekt: Schwerer Unfall auf der K 23 in Neunkirchen

(wS/ots) Neunkirchen – Am Donnerstagmittag befuhr eine 22-jährige Frau aus Neunkirchen die K 23 aus Altenseelbach kommend in Richtung Kölner Straße. Als die junge Frau dabei gerade von dem dritten in den vierten Gang schalten wollte, löste sich plötzlich das Griffstück ihres Getriebe-Schaltknaufs. Daraufhin verlor die 22-Jährige die Kontrolle über den PKW und kam von ihrem Fahrstreifen ab. Anschließend kollidierte ...

Weiterlesen »

Über 89,8 Mio. Euro aus NRW-Gemeindefinanzierungsgeset fließen ins Kreisgebiet

(wS/red) Siegen-Wittgenstein – Auch im kommenden Jahr 2016 können der Kreis Siegen-Wittgenstein und seine elf Städte und Gemeinden mit nachhaltiger finanzieller Unterstützung des Landes NRW rechnen. Nach der inzwischen vorliegenden „Arbeitskreisrechnung GFG“, die das Ministerium für Inneres und Kommunales (MIK) und das Finanzministerium erstmalig in Zusammenarbeit mit den drei kommunalen Spitzenverbänden (Städtetag, Landkreistag, Städte- und Gemeindebund) erstellt haben, wird das ...

Weiterlesen »

Einbruch in Siegen: Bargeld und Schmuck entwendet

(wS/ots) Siegen – Im Tatzeitraum vom 31.07.-07.08.2015 drangen Unbekannte in Siegen-Geisweid in der Königsstraße in ein freistehendes Einfamilienhaus ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Technischer Defekt an lenkbarer Hinterachse? Sattelauflieger rasiert acht Straßenbäume

(wS/ots) Netphen – Am Donnertagmittag befand sich ein Sattelzug aus Bad Berleburg in Netphen Dreis Tiefenbach auf der B 62 auf seiner Fahrt in Richtung Dreistiefenbach. Kurz nach dem Orteingang kam der Sattelanhänger von der Fahrbahn ab und touchierte dabei ein Verkehrszeichen und insgesamt acht Bäume, welche dadurch bedingt teilweise umknickten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnte ein technischer Defekt ...

Weiterlesen »

16 Integrationshelfer in Netphen ausgebildet

(wS/ne) Netphen – Nach der erfolgreichen Qualifizierung von 33 Integrationslotsen für Siegen und Kreuztal, begann nun am 04.08.2015 das erste Fortbildungsprogramm in Netphen. Die Organisation des Kurses übernahmen Frau Hokkaömeroglu von der AWO sowie Frau Talimi vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein. Im Laufe der drei Module erlernten die 16 ehrenamtlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer alles, was sie für die Betreuung ...

Weiterlesen »

Nach schwerem Unfall: Polizei sucht "Alex" als wichtigen Zeugen

(wS/ots) Siegen – Im Zusammenhang mit dem Unfall vom Mittwochabend im Bereich der Kreuzung Sandstraße/Juliusstraße (wir berichteten) sucht das Siegener Verkehrskommissariat einen wichtigen Zeugen. Bei dem Unfall um kurz vor 23 Uhr war ein 27-jähriger Radfahrer bei einem Zusammenprall mit einem aus Richtung Kölner Tor in Fahrtrichtung Weidenau fahrenden silbernen VW Bora sehr schwer verletzt worden. Vor dem 27-Jährigen fuhr ...

Weiterlesen »

Neues Konzertprogramm in St. Joseph: Chormusik im Mittelpunkt

Kammerchor Weidenau stellt kirchenmusikalisches Halbjahresprogramm II/2015 in St. Joseph vor (wS/red) Siegen-Weidenau – „Gleich zwei Konzerte des Kammerchors Weidenau bilden den Mittelpunkt des Konzertprogramms im zweiten Halbjahr 2015“, äußert sich Helga Lange, künstlerische Leiterin der Kirchenmusik in St. Joseph. „Bereits am 30. August singt der Kammerchor Weidenau sein erstes Konzert nach der Sommerpause“, teilt dessen Chorleiterin Helga Lange mit. „César ...

Weiterlesen »

Motorradfahrerin mit Weitblick verhindert Schlimmeres

(wS/mg) Freudenberg – Am frühen Donnerstagabend kam es auf der Siegener Straße in Freudenberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Motorradfahrerin leicht verletzt wurde. In Höhe der Firma Quast beabsichtigte ein Pkw-Fahrer nach links auf die Siegener Straße abzubiegen – hierbei übersah er die Motorradfahrerin. Diese aber erkannte die Situation sofort und reagierte geistesgegenwärtig mit einer Vollbremsung. Als sie jedoch ...

Weiterlesen »

Stadtbücherei Hilchenbach – Aktion „Schultütenbrief“ geht in die 7. Runde

(wS/hi) Hilchenbach – Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre – allein 2014 besorgten sich rund 20 „kleine“ und auch einige „große“ neue Kundinnen und Kunden nur auf diese Anregung hin einen Leseausweis! – startet die Stadtbücherei Hilchenbach am Schuljahresbeginn 2015 zum siebten Mal die Aktion „Schultütenbrief“. Nach der Schule erwartet die Eltern der frischgebackenen Schulkinder ein Brief von der Stadtbücherei, ...

Weiterlesen »