74 Kinder nahmen am Ferien-Quiz in der Stadtbücherei Hilchenbach teil

(wS/hi) Hilchenbach – Wie lang ist die Ausleihfrist für ein Buch? Was muss ich tun, wenn ich meinen Leseausweis verloren habe? Wer schrieb die Serie „Das magische Baumhaus?“ Wie viele DVDs darf ich auf einmal ausleihen? Wie viele Internetplätze gibt es für Büchereipublikum? Wie heißt die Katze des alten Pettersson? Wer diese Fragen, ohne mit der Wimper zu zucken, richtig beantworten kann, gehört auf jeden Fall zu den Expertinnen und Experten, die sich mit der Nutzung der Stadtbücherei Hilchenbach und mit einschlägiger Kinderliteratur gut auskennen.

Die Stadtbücherei Hilchenbach hat in den vergangenen Sommerferien im Rahmen der Ferienspiele 2015 zum ersten Mal ein Ferien-Quiz organisiert – unter dem Motto: „Quiz dich durch die Stadtbücherei!“.

2015-08-24_Hilchenbach_Ferienquiz Stadtbücherei Hilchenbach_Foto_Stadt_02

Insgesamt 74 Kinder hatten sich angemeldet und immerhin 47 davon haben es tatsächlich geschafft, alle sechs Quizbögen, die nach und nach in den sechs Ferienwochen ausgegeben wurden, auszufüllen – und dann auch noch rechtzeitig in der Bücherei abzugeben! Diese 47 Mädchen und Jungen nahmen an der Verlosung von 18 Einkaufsgutscheinen für den Buchladen „BücherBuyEva“ teil, die die Stadtbücherei dank einer Spende der Volksbank Siegerland eG als Gewinne fürs Mitmachen bereithalten konnte. Die Chancen standen also nicht schlecht für diejenigen, die sich tatsächlich in den Ferien konsequent „durch die Bücherei gequizzt“ hatten! Unter Mithilfe des Stadtarchivars Reinhard Gämlich als „Glücksfee“ wurden am 13. August die Gewinnerinnen und Gewinner der Gutscheine ausgelost. Die Namen sind in der Bücherei ausgehängt und die Glücklichen können ihre Gutscheine in der Stadtbücherei abholen.

2015-08-24_Hilchenbach_Ferienquiz Stadtbücherei Hilchenbach_Foto_Stadt_01

Alle Kinder und Jugendlichen, die nicht nur alle 30 Fragen – richtig! – beantworten konnten, sondern auch ein Lesezeichen gemalt, geklebt oder gebastelt haben, bekamen eine Urkunde, die sie als „Bücherei-Expertinnen“ beziehungsweise –Experten ausweist! Nach einer Auswertung der abgegebenen Quizbögen hat das Team der Stadtbücherei insgesamt 20 Expertinnen und Experten ermittelt. Im Einzelnen sind das: Marcel Feldmann, Marvin Grabbe, Lenya Horn, Magnus Jobst, Runa Jobst, Katharina Klein, Anna Menzel, Paula Menzel, Marcel Meyer, Jette Nüs, Daniel Paersch, Yuna Rose, Kevin Rupp, Stefan Seus, Norik Shala, Edda Stockmann, Jula Stockmann, Hjördis Stockmann, Freya Tilinski und Jana von Rüden.

Die für das Ferien-Quiz hergestellten Lesezeichen sind seit Beginn des Schuljahres in der Vitrine der Stadtbücherei zu besichtigen.

Viele frischgebackene Expertinnen und Experten, viele schöne Lesezeichen, viele Kinder und Jugendliche, die viel Spaß daran hatten, zu recherchieren, Bücher zu finden, sich zu informieren und stolz waren, als „alte Hasen“ schon Bescheid zu wissen oder es interessant fanden, etwas neues über die Stadtbücherei zu erfahren… Nicht zuletzt viel strahlende Gutschein-Gewinnerinnen und -Gewinner – Kurz: Das erste Ferien-Quiz der Stadtbücherei war ein voller Erfolg und hat allen Beteiligten eine Menge Spaß gemacht!

Fotos: Stadt Hilchenbach

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .