Einbrecher schlugen in mehreren Ortschaften zu

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein – Am Wochenende kam es in Siegen, Netphen und Freudenberg zu drei Einbrüchen. In der Siegener Bahnhofstraße schlugen Unbekannte in der Nacht zu Montag die verglaste Eingangstür zu einem Bekleidungsgeschäft ein und entwendeten vermutlich die komplette Kasse mit Bargeld.

Bei einer Gaststätte in der Freudenberger Bahnhofstraße wurde am vergangenen Wochenende durch einen unbekannten Täter mittels eines Werkzeugs die Eingangstür aufgehebelt. Ob und wenn ja was dort entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der polizeilichen Anzeigenaufnahme noch nicht fest. In diesen beiden Fällen ermittelt das Siegener Kriminalkommissariat 5 und bittet um Hinweise zu möglichen Verdächtigen unter 0271-7099-0.

In Netphen Dreis-Tiefenbach „In der Habach“ drangen Einbrecher am Sonntag in der Zeit zwischen 9 und 19.30 Uhr in ein Einfamilienhaus ein, durchsuchten anschließend sämtliche Schränke und entwendeten Schmuck und Bargeld. Hier ermittelt das Kreuztaler Kriminalkommissariat und bittet unter der Rufnummer 02732-909-0 um sachdienliche Hinweise.

Symbolbild: polizei-beratung.de

Symbolbild: polizei-beratung.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.