Olpe – Widerstand gegen Polizeibeamte

(wS/ots) Olpe – In den frühen Morgenstunden des 30.08.2015 kam es in der Frankfurter Straße in Olpe zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einem 25 jährigem, und einem 21 jährigen Olper, sowie einem 21 jährigen Lüdenscheider.

Zuvor hatte der 25 jährige in einer Kneipe randaliert und wollte die Einrichtung beschädigten. Durch die beiden anderen wurde er dann aus der Kneipe herauskomplementiert. Hier kam es dann zur Rangelei. Gegenüber der Polizei verhielt sich der Raufbold ebenfalls aggressiv. Da er einem Platzverweis nicht nachkam und die Polizeibeamten fortlaufend beschimpfte und beleidigte, wurde er dem Polizeigewahrsam in Olpe zugeführt. Bei der Festnahme leistete der Mann erheblichen Widerstand, so dass zwei Polizeibeamte leicht verletzt wurden.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .