Triathlon: Platz 2 für das NRW Liga-Team in Krefeld

Bericht vom vorletzten Wettkampf in der Triathlon NRW Liga

(wS/sp) Kreuztal/Krefeld – Der vorletzte Wettkampf in der höchsten Triathlon-Liga in NRW fand am 30.08.2015 in Krefeld statt. Die dritte Mannschaft der Herren des EJOT Team TV Buschhütten hatte sich zum Ziel gesetzt, den derzeitigen 6.Platz in der Tabelle 2015 zu halten oder sich sogar mit einem Podest Platz in Krefeld weiter zu verbessern. Beim letzten Wettkampf in Hückeswagen stand man zum ersten Mal in der Saison, mit Platz 3, auf dem Siegertreppchen.

Team von Krefeld von links nach rechts: Marian Kraemer, Jonas Hoffmann, Daniel Knoepke, Marco Mühlnikel

Team von Krefeld von links nach rechts: Marian Kraemer, Jonas Hoffmann, Daniel Knoepke, Marco Mühlnikel

Für Krefeld war ein Mannschaftssprint angesetzt. Beim Mannschaftssprint starten die 4 Herren eines jeden Teams zusammen und müssen auch den Wettkampf gemeinsam absolvieren. Mindestens drei Team Mitglieder müssen am Ende gemeinsam ins Ziel kommen. Daher ist es notwendig eine Mannschaft zu haben, die in allen Disziplinen sehr ausgeglichen ist. Für das EJOT Team TV Buschhütten gingen Daniel Knoepke, Marco Mühlnikel, Marian Kraemer und Jonas Hoffmann ins Rennen. Die Sprintdistanz betrug 750 Meter Schwimmen, 20 km Rad fahren und 5 km Laufen.

Lauf von links nach rechts: Jonas Hoffmann, Marian Kraemer, Daniel Knoepke

Lauf von links nach rechts: Jonas Hoffmann, Marian Kraemer, Daniel Knoepke

11.20 Uhr fiel der Startschuss für die Schwimmdistanz auf der Regatta-Strecke im Elfrather See. Die mitgereisten Betreuer und Fans sahen als erstes Marco Mühlnikel in die Wechselzone laufen dicht gefolgt von Daniel Knoepke und Jonas Hoffmann. Marian Kraemer kam nur 20 Sekunden später aus dem Wasser. Erst nachdem alle vier Athleten sich in einer dafür vorgesehenen Wechselzone gesammelt hatten, ging es zusammen auf den in zwei Runden a 10km flachen und schnellen Rad Kurs. Das EJOT Team ging als 2.Mannschaft geschlossen auf die Radstrecke und führte in der 2.Runde das NRW Liga Feld mit 18 Mannschaften starken Mannschaften an. Knapp vor der SG Tri Power Rhein Sieg kam man von der Radstrecke und wechselte gemeinsam auf die Laufschuhe.

Nun hieß es 5 km Laufen a 2 Runden rund um den Elfrather See. Als die Teams nach der 1.Runde an den Zuschauern vorbei kamen waren die beiden Teams ganz eng zusammen an der Spitze geblieben. In der 2.Laufrunde setzte sich das Team aus Herne an die Spitze und das EJOT Team war mit dem 2. Platz an diesem Tage mit nur 11 Sekunden Rückstand auf das führende Team sehr zufrieden.

Siegerehrung von links nach rechts: Marian Kraemer, Daniel Knoepke, Jonas Hoffmann, Marco Mühlnikel

Siegerehrung von links nach rechts: Marian Kraemer, Daniel Knoepke, Jonas Hoffmann, Marco Mühlnikel

In der Tabelle der NRW Liga hat das EJOT Team seinen 6. Platz zwar behalten, ist nun aber nur von Platz 5 durch eine höhere Platzziffer vom Brander SV entfernt. Außerdem Beträgt der Abstand von Platz 3 bis Platz 6 gerade einmal 2 Punkte. Das bedeutet, dass man nun versuchen wird, in 14 Tagen in Ratingen beim Saisonfinale, vielleicht noch ein paar Plätze nach oben in der Tabelle zu klettern

Ergebnis Krefeld Triathlon 30.08.2015

1.Platz Herner Triathlon Team 11
2.Platz EJOT Team TV Buschhütten III
3.Platz SG Tri Power Rhein Sieg

Tabelle vor dem letztem Rennen in Ratingen

1.Platz Herner Triathlon Team 11 – 75 Punkte – Platzziffer 253
2.Platz SG Tri Power Rhein Sieg – 67 Punkte – Platzziffer 343
3.Platz DLC Aachen II – 60 Punkte – Platzziffer 331
4.Platz SSF Bonn II – 58 Punkte – Platzziffer 410
5.Platz Brander SV Tri Team – 58 Punkte Platzziffer 410
6.Platz EJOT Team TV Buschhütten – 58 Punkte Platzziffer 448

Fotos Felix Menn

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .