Unfall auf der A45 – Zwei Verletzte – kilometerlanger Stau

(wS/mg) Freudenberg/Siegen – Am frühen Sonntagvormittag kam es auf der A45, hinter der Anschlussstelle Freudenberg in Fahrtrichtung Siegen, zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Ein junger VW-Golf-Fahrer krachte aus bislang ungeklärter Ursache ungebremst in einen ihm vorausfahrenden Pkw. Dieser wiederum wurde auf ein weiteres Fahrzeug geschoben, wobei in Folge ein Audi-Fahrer ins Schleudern geriet, nach rechts von der Fahrbahn abkam und in eine Böschung prallte.

Bilanz des Unfalls sind zwei verletzte Personen, zwei Fahrzeuge mit Totalschaden und ein leicht beschädigter Pkw. Zudem bildete sich zur Zeit der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten ein kilometerlanger Stau.

16_Vu_A45_As Freudenberg (8)

16_Vu_A45_As Freudenberg (16)

16_Vu_A45_As Freudenberg (18)

16_Vu_A45_As Freudenberg (20)

16_Vu_A45_As Freudenberg (28)

16_Vu_A45_As Freudenberg (30)

16_Vu_A45_As Freudenberg (43)

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de