Tagesarchiv: 21. September 2015

Olpe – Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt

(wS/ots) Olpe | Am Sonntagmittag fuhr ein 77-jähriger Autofahrer aus Wilnsdorf auf den Pkw einer 34-jährigen Frau aus Wenden auf, die vor der Baustellenampel auf der B 55 in Griesemert wartete. Der 77-Jährige hatte zuvor zu spät bemerkt, dass die Fahrzeugschlange an der Ampel stand. Beim Aufprall auf den Pkw zog sich die 34-jährige Wendenerin leichte Nackenverletzungen zu. Sie begab sich ...

Weiterlesen »

CDU setzt sich für Verkehrsprojekte in Südwestfalen ein

(wS/red) Südwestfalen/Berlin | „Die zügige Umsetzung der verschiedenen Verkehrs- und Infrastrukturprojekte in Südwestfalen ist gefährdet, weil die Landesregierung in Düsseldorf ihre Hausaufgaben schlecht oder gar nicht erledigt. Nach unseren Gesprächen mit Verkehrsexperten im Bund wird eines klar: die Landesregierung muss Baurecht schaffen und den sofortigen Vollzug anordnen. Nur dann wird gebaut. Und so die Aussage aus Berlin: Dann folgt auch ...

Weiterlesen »

Olpe – Einbruch in Einfamilienhaus

(wS/ots) Olpe | Zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Bratzkopf ein. Die Einbrecher gelangten über ein aufgehebeltes Fenster ins Wohnhaus. Sie durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten nach Diebesgut und ließen Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro mitgehen. Von den Tätern fehlt derzeit jede Spur. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"].

Weiterlesen »

Olpe – Mini-Trecker gestohlen

(wS/ots) Olpe | Am vergangenen Wochenende entwendeten bislang unbekannte Täter vier neuwertige Mini-Trecker vom Gelände eines Vertriebs für Landmaschinen in der Raiffeisenstraße. Die Diebe öffneten zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen das Einfahrtstor, indem sie die Schaltung des elektrisch betriebenen Rolltors kurzschlossen. Vom Betriebsgelände ließen sie die vier orangefarbenen Neufahrzeuge der Marke Kubota im Gesamtwert von ca. 100.000 Euro mitgehen. Wie die Täter ...

Weiterlesen »

Opel-Fahrer geriet in Gegenverkehr

(wS/ots) Netphen | Ein 31-jähriger Opel-Fahrer geriet am Samstagmittag in Netphen-Walpersdorf in einem Kurvenbereich der L 719 in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit zwei entgegenkommenden Autos. Eine 80-jährige Seniorin erlitt bei dem Unfallgeschehen einen Schock und wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Die Gesamtschadensbilanz beträgt über 7.000 Euro. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate ...

Weiterlesen »

Horrorszenario im Barbaratunnel in Betzdorf

(wS/mg) Betzdorf – Rund 160 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und THW probten am Samstag, den 19.09.2015, im Barbaratunnel in Betzdorf den Ernstfall. Neben den vielen Einsatzkräften nahmen an diesem Tag zahlreiche interessierte Bürger die Gelegenheit war, bei der Rettungsübung zuzuschauen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, fanden sie in dem Szenario eine schwer einsehbare Situation vor. Das Herantreten an die Unfallstelle erwies sich ...

Weiterlesen »

Energieversorger verschönert die Stadtbilder

(wS/mg) Siegen | Die Firma Westnetz (Tochterfirma der RWE) hat sich Gedanken gemacht, wie sie dazu beitragen kann, die Stadt Siegen zu verschönern. So entstand die Idee, ihre tristen Stromkästen und Versorgungshäuser in Siegen, Freudenberg, Kreuztal und auch im Wittgensteiner Raum durch professionelle Graffitis zu einmaligen Kunstwerken werden zu lassen. In Siegen-Trupbach, zum Beispiel, sieht man nun nicht mehr zwei langweilige ...

Weiterlesen »

Saft aus eigenem Obst

(wS/red) Littfeld-Burgholdinghausen | Der Heimatverein Littfeld-Burgholdinghausen bietet im Rahmen seiner naturkundlichen Aktivitäten am kommenden Freitag, 25.September und am Freitag, 23. Oktober die Möglichkeit auf dem Dorfplatz das eigene Obst zu natürlichem Saft zu pressen. Außer Äpfeln können auch Quitten und Birnen verarbeitet werden. Neben Obstbaumschnittkursen, Gehölzlehrpfad und Obstwiese rundet das Obstpressen das Angebot des Heimatvereins rund ums Obst ab. .Anzeige/Werbung ...

Weiterlesen »

Schmierfinken richten hohen Sachschaden an

(wS/ots) Siegen | Unbekannte Schmierfinken besprühten zu einem noch unbekannten Tatzeitpunkt vor Sonntag, dem 20.09.2015, die Fassade einer Werkstatt im Siegener Brüderweg mit diversen Graffiti und richteten dabei einen Sachschaden von mehreren tausend Euro an. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"].

Weiterlesen »

„Richard III“ – Vom Werden eines Diktators im Apollo Theater

Shakespeare Company bringt preisgekrönte Inszenierung ins Apollo (wS/ap) Siegen | Die Bremer Shakespeare Company gastiert am Mittwoch, 30. September 2015, 20 Uhr, im Siegener Apollo-Theater an der Morleystraße 1 mit ihrer preisgekrönten Inszenierung von „Richard III“. Diese Shakespeare-Figur ist der Prototyp des bösen Machthabers: Richard III, der Missgestaltete, der radikal Einsame in einer Gesellschaft, deren Mitglieder nicht weniger Schuld als ...

Weiterlesen »