Fahrradhelm und Schutzkleidung verhinderten Schlimmeres

(wS/mg) Siegen – Glück im Unglück hatte am Dienstagmittag eine 47-jährige Fahrradfahrerin. Die Frau war mit ihrem Rad den Hohler Weg abwärts in Richtung Kaisergarten unterwegs. Plötzlich und unvermittelt blockierte das Vorderrad – die Radfahrerin wurde über den Lenker auf die Straße katapultiert. Ihr Fahrrad rutschte einige Meter weiter in den Gegenverkehr, wo es mit einem entgegenkommenden Pkw zusammenstieß. Da die Frau einen Helm und auch weitere Sicherheitskleidung trug, wurde sie glücklicherweise nur leicht verletzt.

2015-09-08_Siegen_VUP_Rad_Hohler Weg_Foto_mg_02

2015-09-08_Siegen_VUP_Rad_Hohler Weg_Foto_mg_01

2015-09-08_Siegen_VUP_Rad_Hohler Weg_Foto_mg_03

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .