Kulturrucksack auf Reisen: Theaterstück „Fünf Freunde“ im Jungen Theater Bonn

Anmeldungen ab sofort möglich

(wS/hi) Hilchenbach | Seit einigen Wochen beteiligt sich ein Verbund der Städte Bad Berleburg, Hilchenbach, Kreuztal, Netphen und der Gemeinde Neunkirchen erfolgreich am Programm „Kulturrucksack NRW“. Ziel des landesweiten Vorhabens ist es, allen Kindern und Jugendlichen kostenlose oder kostengünstige kulturelle Angebote zu eröffnen.

Junges_Theater_Bonn_Fuenf_Freunde_PlakatUnter der Koordination des Kreisjugendrings Siegen-Wittgenstein e.V. starten die Partner am 14. November zu einer gemeinsamen Fahrt ins „Junge Theater Bonn“. Treffpunkt für die Abfahrt ist um 11.15 Uhr am Bahnhof in Hilchenbach oder um 12.00 Uhr am Bismarckplatz in Siegen-Weidenau. Ehrenamtlich tätige Teamer des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Hilchenbach begleiten die Fahrt.

Gespielt wird in Bonn das Stück „Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel“. Die Story: Die fünf Freunde entdecken in einem Schiffswrack eine alte Holzschatulle. Eingraviert sind die Initialen von Georges Ur-Ur-Ur-Großvater. Schneller als gedacht befinden sie sich inmitten des größten Abenteuers ihres Lebens – auf der Suche nach einem sagenhaften Goldschatz.

Für die kostenfreie Fahrt können sich interessierte Jugendliche im Alter zwischen 10 bis 14 Jahren im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach bei Heike Kühn unter Telefonnummer 02733/288-124 oder per E-Mail an h.kuehn@hilchenbach.de anmelden. Da nur ein begrenztes Platzkontingent zur Verfügung steht, wird dieses in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.