11-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

(wS/ots) Kreuztal | Ein 11-jähriger Junge aus Kreuztal wollte am Montagmorgen um 07.15 Uhr in der Heesstraße in Kreuztal-Fellinghausen seinen Schulbus noch erreichen, der bereits an der gegenüberliegenden Haltestelle angehalten hatte. Das Kind versuchte deshalb schon vor der Fußgängerampel die Fahrbahn zu überqueren, achtete dabei aber nicht auf die in Fahrtrichtung Osthelden fahrenden Fahrzeuge. So kollidierte der Junge mit einem PKW, wurde auf dessen Motorhaube aufgeladen, prallte mit dem Körper gegen die Windschutzscheibe und wurde auf die Fahrbahn zurück geschleudert. Der schwer verletzte 11-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in die Kinderklinik nach Siegen verbracht, wo er stationär verblieb.

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .